23.02.23 Marys finest: Fading trails

Fading Trails. Ein Projekt, ein Team, ein Versuch, Musik zu umkreisen. Im Mittelpunkt dieser Band steht die Reise, ein Umstand, der vor allem dem Leben geschuldet ist, denn die vier Mitglieder Jonas, Simon, Julian und Marc sind “in alle Herren Länder” verstreut: Musik zwischen Wien – Berlin – München.

Allesamt haben sie bereits vor Fading Trails in anderen Bands Erfahrungen gesammelt und die verschiensten Stile, Genres und Performances ausprobiert. Einige der aktuellen Songs sind vor Fading Trails entstanden und wurden mitgebracht in das neue Projekt. Shivers And Sparks zum Beispiel, zu finden auf der ersten brandneuen EP der Band “The Light Is Dark And Fades”. In Wien haben sie diese EP schon vorgestellt, im Mai diesen Jahres und eine EP Release Party veranstaltet.

Jonas komponiert und dichtet seit vielen Jahren seine Lieder, in Bands oder nur für sich, und die anderen drei geben diesen Songs den Schliff, den sie brauchen. Mit Blick auf die Planung einiger Liveauftritte in nächster Zeit werden fleißig Demo-Tracks recorded, in Wien, und über die Grenze nach Deutschland verschickt, wo sie ihre Beats erhalten.

Fading Trails schreibt Folk, Indie, Pop-Rock. Irgendetwas dazwischen. Ihr Songwriting ist beeinflusst von Bands wie Mumford And Sons, Coldplay oder Boyce Avenue. Für sie ist Sound alles. Passion eben. – 

Wenn diese zu lang ist, sag gerne bescheid, dann kürze ich es! 

Spotify: https://open.spotify.com/artist/3DLANlTrkKIyoxSjtGHZmn?si=Ua1lhuPkQ0W8Ztmc246EYQ 

Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCg0jHR_16JntapyVfay5_aA 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA