19th February 2019

10.10.19 Mary’s finest: Stereo Naked

Diese Band mit dem ungewöhnlichen Namen und einer ungewöhnlichen Besetzung besteht aus dem neuseeländischen Kontrabassisten Pierce Black und der zwischen Köln und Paris lebenden Singersongwriterin und Banjospielerin Julia Zech. Gemeinsam schlingern sie mit ihren Songs in der Schnittmenge von amerikanischer Rootsmusik und experimentierfreudigem Indiepop. Texte und Musik suchen dabei immer wieder den Kontrast: menschliche Abgründe zu fröhlichem Countrygejodel, archaischer Folk mit aktuellen Texten und ein Banjo, das sich auch mal an Hiphop versucht. Ihr Klangspektrum verändert sich mit unterschiedlichen Gastmusikern an Fiddle, Cello und Schlagzeug, die sie auf ihren Tourneen dabei haben und kommt am Ende doch immer wieder zum „nackten“ Sound eines Banjo-Kontrabass Duos. Nach dem Release ihres Debütalbums „Roadkill Highway“ im April 2018, wagen sie sich 2019 mit der EP „Raketen und Rauch“ auch an deutsche Texte.